Donnerstag, 18. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtSWUnerlaubtes Entfernen vom Unfallort aufgrund Fahrens unter Alkoholeinfluss

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort aufgrund Fahrens unter Alkoholeinfluss

- Anzeige -

SCHONUNGEN, Bundestraße 303. Am Sonntag gegen 18.10 Uhr fuhren der Unfallverursacher und der Unfallgeschädigte auf der Bundesstraße 303 in Fahrtrichtung Bundesautobahn 70. Auf Höhe der Ortschaft Forst überholte der Unfallverursacher die Geschädigten in einer unübersichtlichen Kurve und scherte ohne Gegenverkehr ein und touchierte hierbei das Fahrzeug des Geschädigten im vorderen Bereich.

Der Unfallversucher beschleunigte daraufhin sein Fahrzeug und fuhr auf die Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg. Der Geschädigte folgte ihm und verständigte gleichzeitig die Polizei. Der Unfallverursacher konnte im Bereich der Bundesstraße 19 durch die verständigten Polizeistreifen gestellt werden.

Bei der Kontrolle konnte ein Atemalkoholwert von 2,10 Promille festgestellt werden. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden, das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt und eine Blutuntersuchung durchgeführt.

- Anzeige -

Fahrradreifen bei Personenkontrolle festgestellt

GELDERSHEIM, Conn-Straße. Im Zuge einer Personenkontrolle am Montagmorgen gegen 04.00 Uhr wurden beim Beschuldigten zwei Fahrradreifen festgestellt, welche vermutlich kurz vorher entwendet wurden. Bisher konnten die Fahrradreifen noch keinem Geschädigten zugeordnet werden.

Sachbeschädigung an Verteilerkasten

SCHONUNGEN, MARKTSTEINACH, Untere Leite. Durch den Mitteiler wurde bekannt, dass ein Stromverteilerkasten von Samstag, den 14.05.2022 auf den 15.05.2022 beschädigt wurde. Hierbei wurde durch unbekannte Personen die Verschlussklappe gewaltsam geöffnet. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro.

Sachbeschädigung an Wohnmobil durch unbekannte Täter

NIEDERWERRN, Otto-Hahn-Straße. Am 15.05.2022 stellte der Geschädigte ein zersplittertes Rücklicht sowie Kratzer am Heck seines Wohnmobils fest. Auch stellte er am Abstellort seines Wohnmobils Glasscherben am Straßenrand, die augenscheinlich von einem Unfall stammen, fest. Der Schaden muss in der Zeit vom 11.05.2022 bis zum 15.05.2022 entstanden sein. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 700 Euro.

Diebstahl aus unversperrtem Pkw

NIEDERWERRN, Schillerstraße. In der Nacht von Sonntag auf Montag konnte der Zeuge eine unbekannte Person dabei beobachten, wie dieser den Kofferraum seines Pkw durchwühlte. Nach Ansprache durch den Zeugen flüchtete die unbekannte Person. Eine Tatortortbereichsfahndung verlief negativ, da der Geschädigte die Polizei erst 45 Minuten später von dem Vorfall in Kenntnis setzte. Aus dem unversperrten Fahrzeug entwendete der unbekannte Täter einen geringen Bargeldbetrag.

Fahren unter Drogeneinfluss

SCHWEINFURT, Niederwerrner Straße / Euerbacher Straße. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntag gegen 22.30 Uhr konnten beim Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgesellt werden. Der freiwillig durchgeführte Schnelltest zeigte ein positives Ergebnis an. Daraufhin erfolgten die Unterbindung der Weiterfahrt sowie eine Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels. Ebenfalls wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Weil der Fahrzeugführer keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen