Donnerstag, 20. Juni 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtVeranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ bietet Kulturgenuss der besonderen Art im Landkreis...

Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ bietet Kulturgenuss der besonderen Art im Landkreis Schweinfurt

Kulturangebot reicht von Poetry Slam bis zu Kabarett

- Anzeige -

LANDKREIS SCHWEINFURT. Die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ geht in eine neue Runde. Bereits im sechsten Jahr präsentiert der Landkreis Schweinfurt ausgewählte Veranstaltungen in und aus seinen Gemeinden, die nicht nur außergewöhnlich sind, sondern – passend zum Motto – auch in historischen Gebäuden stattfinden. Ob Literaturhaus, historisches Rathaus oder Kirche – die Veranstaltungsorte bieten allesamt ein stimmungsvolles Ambiente für den Kulturgenuss der besonderen Art.

Das Angebot von März bis Juni 2023 reicht dabei von Literatur über Poetry Slam und Kabarett bis hin zu Konzerten verschiedener Musikrichtungen und geographisch gesehen von Gerolzhofen über Wipfeld und Grettstadt bis nach Schonungen.

Die kommenden Veranstaltungen im Überblick:

- Anzeige -

17.03.: DichterInnenwettstreit – Erster Poetry-Slam
Theaterhaus Gerolzhofen

23.04.: Konzert – Jazz-Frühschoppen mit LEONIDA
Alte Kirche Schonungen

27.04.: Konzert und Lesung – Best of Gunther Emmerlich
Theaterhaus Gerolzhofen

28.04.: Lesung – Christine Schöll: Liebe, Lust und Leidenschaft
Literaturhaus Wipfeld

07.05.: Konzert – Mariensingen
Alte Kirche Schonungen

14.05.: Konzert – Konzert für Bass und Orgel
Evangelische Erlöserkirche Gerolzhofen

14.05.: Lesung – Wilhelm Wolpert: A fränkischa Frecker
Bürgersaal im historischen Rathaus Grettstadt

24.06.: Konzert – Gerolzhöfer Kulturzeit: Altes Rathaus trifft romantische Flöte
Altes Rathaus Gerolzhofen

Die Broschüre zur aktuellen Veranstaltungsreihe liegt ab sofort im Landratsamt, bei den Gemeinden, der Tourist-Information Schweinfurt 360°, der Tourist-Information Gerolzhofen sowie den teilnehmenden Volksbanken und Sparkassen im Landkreis aus.

Antrag weiterhin möglich: Sonderförderung Kultur 2022-2023 des Landkreises Schweinfurt

Seit Mai 2022 unterstützt der Landkreis Schweinfurt mit 50.000 Euro zusätzlich Kulturschaffende mit einer Sonderförderung Kultur. Ergänzend zu den allgemeinen Kulturförderrichtlinien des Landkreises Schweinfurt werden dabei Kultur-Veranstaltungen sowie bauliche bzw. technische Maßnahmen gefördert, um die Kulturakteure nach der Corona-Pandemie zu unterstützen und die Kulturszene im Landkreis wieder aufleben zu lassen.

Zahlreiche Vereine und kulturelle Initiativen sowie im Rahmen von Kultur-Veranstaltungen auch private Kulturschaffende im Landkreis profitieren bereits von der Sonderförderung Kultur 2022-2023. So erhielten im Rahmen der baulichen bzw. technischen Maßnahmen der Förderverein Kirchbergschule e.V. in Üchtelhausen, die Hergolshäuser Musikanten, der Markt Werneck, die Theatergruppe Sulzheim sowie der Musikverein Waigolshausen 1968 e.V. eine finanzielle Unterstützung. Noch bis Ende des Jahres können Förderungen über die Sonderförderung Kultur 2022-2023 beantragt werden.

Weitere Informationen zu „Kultur in alten Mauern“ und die Kulturförderung des Landkreises Schweinfurt sind auf der Homepage www.landkreis-schweinfurt.de/kultur zu finden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen