Samstag, 10. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtHASVerkehrsunfall zwischen Römershofen und Oberhohenried aufgrund Überholvorgang - Zeugen gesucht

Verkehrsunfall zwischen Römershofen und Oberhohenried aufgrund Überholvorgang – Zeugen gesucht

- Anzeige -

HAßFURT. Zu einem Verkehrsunfall im Zusammenhang mit einem Überholvorgang ist es am Freitag, gegen 15:45 Uhr, auf der Staatsstraße 2275 (zwischen Römershofen und Oberhohenried) gekommen.

Eine 18-Jährige aus dem Landkreis Haßberge wollte hierbei einen vor ihr fahrenden Pkw in Richtung Oberhohenried überholen. Aufgrund des Verhaltens des Überholten nahm dieser Vorgang eine längere Strecke in Anspruch, als zunächst von der Fahrerin eingeschätzt. Aus diesem Grund musste ein entgegenkommender 24-jähriger Fahrzeugführer so stark abbremsen, dass es zu einem Auffahrunfall mit einem ihm nachfolgenden 52-jährigen Autofahrer kam. Hierbei wurde der 24-Jährige leicht verletzt. An den beiden Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,- Euro.

Aufgrund des Unfallgeschehens hielt die 18-jährige Fahrzeugführerin an, um sich um die Folgen des Zusammenstoßes zu kümmern. Der am Überholvorgang beteiligte zweite Pkw-Lenker setzte seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort. Bei seinem Fahrzeug soll es sich nach Zeugenaussagen um einen grauen oder blauen Geländewagen, möglicherweise mit einer Zulassung aus dem Bereich Haßfurt, handeln.

- Anzeige -

Zeugen, welche den Unfall oder den flüchtigen Geländewagen beobachten konnten oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Haßfurt, Tel. 09521/927-0, in Verbindung zu setzen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen