Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtZwei männliche Tatverdächtige entwenden einen Rucksack aus dem Jack Wolfskin Store

Zwei männliche Tatverdächtige entwenden einen Rucksack aus dem Jack Wolfskin Store

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Am Dienstag um 18.00 Uhr befanden sich zwei männliche Tatverdächtige im Jack Wolfskin Store in der Stadtgalerie in der Schrammstraße. Hierbei gingen sie arbeitsteilig vor. Der eine Mann lenkte den Verkäufer ab, während der zweite Mann einen orangefarbenen Rucksack aus dem Geschäft stahl.

Bei einem weiteren Rucksack wurde nur die Diebstahlssicherung entfernt, weshalb dieser beschädigt im Laden zurückgelassen wurde. Der Wert des entwendeten Rucksackes liegt bei 100 Euro.

Die Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

- Anzeige -

Beide um die 20 -30 Jahre alt, um die 170 bis 180 cm groß, einer mit kurzen dunklen Haaren und blauer Jeansjacke bekleidet, der andere trug Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden und hatte eine schwarze Jacke und blaue Jeans an. Beide unterhielten sich auf einer ausländischen Sprache miteinander.

Heckscheibe zersplittert, Ursache unklar

SCHWEINFURT – Am Dienstag in der Zeit von 16.45 bis 18.10 Uhr parkte die Geschädigte ihren roten Seat Altea auf dem Parkplatz der Sparkasse am Roßmarkt. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte war die Heckscheibe zersplittert. Wie die Scheibe zu Bruch ging ist derzeit nicht bekannt. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Sichtbar abgelegte Sporttasche aus Pkw entwendet

SCHWEINFURT – Am Dienstag in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr parkte der Geschädigte seinen schwarzen VW Golf am Fahrbahnrand der Giegler-Pascha-Straße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war die hintere Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und die sichtbar in dem Fahrzeug abgestellte Sporttasche entwendet worden. In dieser befanden sich Sportartikel im Wert von zirka 500 Euro.

Unversperrtes Fahrrad aus Innenhof gestohlen

SCHWEINFURT – Im Verlauf der letzten fünf Tage stellte die Geschädigte ihr schwarz-blaues Damenfahrrad der Marke Haibike, Typ Winbira im Innenhof ihres Wohnanwesens in der Theresienstraße unversperrt ab. Als sie wieder zu ihrem Fahrrad gehen wollte, war dieses entwendet worden. Der Wert wird auf 400 Euro beziffert.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen