Donnerstag, 01. Dezember 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtZweimal Unfallflucht, Fahrt unter Alkoholeinfluss - Schweinfurt

Zweimal Unfallflucht, Fahrt unter Alkoholeinfluss – Schweinfurt

- Anzeige -

SCHWEINFURT. Am Samstagvormittag, zwischen 10 Uhr und 10:45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Konrad-Adenauer-Straße ein geparkter Ford angefahren. Nachdem die Fahrerin zu ihrem Pkw zurückkam, stellte sie frische Kratzer an der rechten Fahrzeugseite fest. Der Schaden dürfte sich hierbei auf ca. 1000 Euro belaufen. Hinweise hat die Geschädigte bislang nicht.

Die nächste Flucht

ereignete sich in der Zeit von 20:20 – 23:00 Uhr in der Siebenbrückleinsgasse. Ein parallel zur Fahrbahn, in einer eingezeichneten Parkbox befindlicher grauer BMW der 3er Reihe wurde im Frontbereich durch einen anderen Verkehrsteilnehmer mit dessen Fahrzeug beschädigt. Dies dürfte beim Ein- bzw. Ausparken durch den Anderen passiert sein. Am geschädigten Pkw wurde weißer Lackanrieb vorgefunden. Auch hier hatte es der Verursacher nicht für nötig gehalten a) eine Nachricht am Fahrzeug zu hinterlassen und b) die nächstgelegene (PI Schweinfurt) Polizeidienststelle zu verständigen und die Unfallbeteiligung zu erklären. Der Schaden wird in diesem Fall auf 800 Euro geschätzt.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

In der Geldersheimer Straße fiel am frühen Sonntagmorgen (ca. 01:30 Uhr) ein Radfahrer auf, als er mehr als normal die Straße für seine Weiterfahrt ausnutzte. Die Schlangenlinien erkannte eine Streife und unterzog den 33jährigen Mann aus dem Landkreis einer Kontrolle. Hier fiel er durch Alkoholgeruch auf, was einen Alkotest zur Folge hatte. Bei diesem erreichte er einen Wert von ca. 1,9 Promille.

- Anzeige -

Sein Rad wurde vor Ort versperrt und er mit zur Dienststelle genommen. Eine Blutentnahme in einem Schweinfurter Krankenhaus durch einen Arzt war die Folge. Die Blutprobe muss noch in einem beauftragten Labor untersucht werden, das endgültige Ergebnis liegt in einigen Tagen vor. Dann wird auch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr bei der zuständigen Staatsanwaltschaft gegen den Mann vorgelegt. (Pressebericht PI Schweinfurt, 23.10.2022)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen