Sonntag, 25. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtHAS70-jährige fährt auf langsamen Bagger auf

70-jährige fährt auf langsamen Bagger auf

- Anzeige -

HASSFURT. Am Sonntagvormittag, gegen 11:20 Uhr, befuhr eine 70-Jährige mit ihrem Pkw DAIMLER die St2447 in Fahrtrichtung Zeil am Main. Unmittelbar vor ihr, in gleicher Richtung fahrend, befand sich ein Baustellenbagger. Vermutlich aufgrund von falsch eingeschätzter Geschwindigkeit fuhr die Fahrzeugführerin des Pkw DAIMLER dem Bagger hinten auf. Durch den Zusammenstoß wurde die 70-Jährige leicht verletzt und musste zur weiteren medizinischen Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Haßfurt verbracht werden. Obwohl die Fahrzeugfront des Pkw DAIMLER durch den Verkehrsunfall komplett eingedrückt wurde, entstanden am Bagger lediglich leichte Kratzer am Planierschild. Der Gesamtschaden wird auf 10.150 Euro geschätzt.

Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall

HASSFURT. Am Sonntagmorgen, gegen 09:40 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw AUDI die St2447 in Fahrtrichtung Schweinfurt. Aufgrund eines eintretenden Sekundenschlafes steuerte der Fahrzeugführer den Pkw nach rechts gegen den dort befindlichen Randstein. Durch die Kollision wurden die Stoßstange und die beiden rechten Reifen des Kraftfahrzeuges beschädigt. Am Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die 16-Jährige Beifahrerin erlitt durch den Verkehrsunfall einen Schock.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen