Mittwoch, 30. November 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtMELArbeiter verletzten sich bei Grenzsteinsetzung bei Hendungen

Arbeiter verletzten sich bei Grenzsteinsetzung bei Hendungen

- Anzeige -

HENDUNGEN, Lkr. Rhön-Grabfeld. Im Rahmen der Flurbereinigung führten am Mittwoch vier Arbeiter eine Grenzsteinsetzung bei Hendungen durch. Unter zu Hilfenahme eines Traktors mit angebauten Erdbohrer sollte das Vorhaben umgesetzt werden.

Aufgrund des harten Bodens drückten die Arbeiter den Bohrer zusätzlich mit einem Stemmeisen nach unten. Unglücklicherweise verhakte sich der Bohrer bereits nach wenigen Zentimetern Eindringtiefe und geriet in Unwucht. Durch das Herumschleudern wurden zwei der Männer verletzt und mussten vom Rettungswagen zur weiteren Behandlung in den Campus gebracht werden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen