Sonntag, 25. September 2022
- Anzeige -
StartCoronaCorona meldet sich in Stadt und Landkreis Schweinfurt nach dem Wochenende mit...

Corona meldet sich in Stadt und Landkreis Schweinfurt nach dem Wochenende mit 1551 neu Infizierten und zwei Todesfällen zurück

- Anzeige -

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT – Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, liegt die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen in Stadt und Landkreis Schweinfurt seit der letzten Tickermeldung vom 25.03.2022 aktuell – Stand Montag, 28.03.2022, 16.15 Uhr – bei 49.406 (Landkreis 32.881(+1141) / Stadt Schweinfurt 16.525 (+410)).

Derzeit mit dem Coronavirus infiziert sind laut Angaben des Staatlichen Gesundheitsamts Schweinfurt 5.458 Personen (Landkreis 4.099 / Stadt Schweinfurt 1.359). 28 Personen müssen laut dem Staatlichen Gesundheitsamt Schweinfurt derzeit im Krankenhaus behandelt werden.

Zwei weitere Personen sind in Zusammenhang mit einem positiven Coronabefund verstorben. Dabei handelt es sich um eine positiv auf das Coronavirus getestete 87-jährige Frau (mit Vorerkrankungen) und einen 81-jährigen Mann (mit Vorerkrankungen) aus dem Landkreis Schweinfurt. Die Zahl der Todesfälle liegt bei insgesamt 338 (Landkreis 197 (+2) / Stadt Schweinfurt 141).

- Anzeige -

Zudem gelten 2.156 Menschen (Landkreis 1305/ Stadt Schweinfurt 851) als enge Kontaktpersonen und sind derzeit in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Schweinfurt den Berechnungen des RKI zufolge heute bei 968,4 (Stadt Schweinfurt 712,7).

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen