Donnerstag, 18. April 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenBad KissingenDer Seniorenbeirat der Stadt Bad Kissingen stemmt sich gegen Kriminelle

Der Seniorenbeirat der Stadt Bad Kissingen stemmt sich gegen Kriminelle

- Anzeige -

BAD KISSINGEN. In einer konzertierten Aktion des Seniorenbeirates mit dem Bayerischen Roten Kreuz Bad Kissingen, dem Parkwohnstift Bad Kissingen, den hiesigen Maltesern und der Polizei will der Seniorenbeirat mehr für den Schutz älterer Menschen tun. Ziel ist es, den Kriminellen Subjekten, die aktuell immer wieder mit dem sogenannten „Enkeltrick“ vielen Senioren großen finanziellen Schaden und Leid zufügen, durch Aufklärung den Boden zu entziehen.

Aufklärungsbroschüre „Im Alter sicher leben“ der Polizei

400 Seniorinnen und Senioren erhielten deshalb zusammen mit den Essenslieferungen der Organisationen ein Informationsschreiben des Seniorenbeirates, die Aufklärungsbroschüre „Im Alter sicher leben“ der Polizei sowie einen Aufsteller „Halt Polizei“, den man neben das Telefon stellt. Die Unterlagen sind auch im Foyer des Rathauses ausgelegt.

Dem Seniorenbeirat der Stadt Bad Kissingen liegt die Sicherheit der älteren Bürgerinnen und Bürger besonders am Herzen. Insbesondere mit dem Enkeltrick und dem Vortäuschen falscher Polizeibeamter terrorisieren Kriminelle gezielt alleinstehende und isoliert lebende Seniorinnen und Senioren, setzen sie psychisch massiv unter Druck oder wecken Ängste. Mit dieser Masche fügen sie den Opfern oftmals großen finanziellen Schaden zu und verursachen schwerwiegenden psychischen Schaden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen