Dienstag, 21. Mai 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtElektromobilität wird immer einfacher – zusätzliche Ladeinfrastruktur in der Schweinfurter Innenstadt

Elektromobilität wird immer einfacher – zusätzliche Ladeinfrastruktur in der Schweinfurter Innenstadt

- Anzeige -

SCHWEINFURT. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt stetig und die Stadtwerke Schweinfurt sind stolz darauf, zum Hochlauf der Elektromobilität beizutragen. Durch die Installation von vier neuen Ladepunkten in der Tiefgarage Graben wird es für Kunden zukünftig noch einfacher, ihre Elektrofahrzeuge zu laden und die Vorteile der umweltfreundlichen Technologie zu genießen.

Die Errichtung der öffentlichen Ladeinfrastruktur war Teil des Sanierungskonzepts für die Tiefgarage in der Schweinfurter Innenstadt. Die Stadtwerke Schweinfurt nutzen die Sanierung, um ihr Angebot an attraktiven Ladeplätzen in der Innenstadt weiter auszubauen. Die neuen Ladestationen befinden sich gleich auf dem ersten Parkdeck und sind so für einfahrende E-Mobilisten schnell zu finden.

„Die Ladepunkte sollen leicht auffindbar sein“, erklärt Maximilian Frauenhofer, Projektmanager der Stadtwerke Schweinfurt. Zugleich ist es wichtig, das Angebot auch für diejenigen sichtbar zu machen, für die der Umstieg auf ein batterieelektrisches Fahrzeug noch ansteht. „Wir wollen aufzeigen, dass in Schweinfurt ausreichend Lademöglichkeiten vorhanden sind“, so Herr Frauenhofer weiter.

- Anzeige -

Die Ladepunkte sind mit der neuesten Technologie ausgestattet und können eine Vielzahl von Fahrzeugen laden. Die Tiefgarage ist rund um die Uhr zugänglich und bietet eine sichere und bequeme Möglichkeit, Elektrofahrzeuge aufzuladen. Ein Angebot, das gut angenommen wird: Schon nach kurzer Betriebszeit konnten über 200 Ladevorgänge verzeichnet werden.

Die Nutzung der öffentlichen Ladestation ist z. B. mit einer „Kundenkarte für Elektrotankstellen“ der Stadtwerke Schweinfurt möglich. Die Kundenkarte kann bequem über die Website www.stadtwerke-sw.de/emobil beantragt werden. Alternativ kann die Lade-App „charge it easy“ genutzt werden, welche die Zahlung per Kreditkarte ermöglicht.

Neben der Errichtung und dem Betrieb öffentlicher Ladeinfrastruktur bieten die Stadtwerke Schweinfurt auch Wallbox-Lösungen für zuhause sowie auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Ladelösungen für Gewerbetreibende und die Wohnungswirtschaft an.

Fragen rund um die Themen Elektromobilität beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Schweinfurt gerne von Montag bis Freitag in den Kundencentern am Roßmarkt (Montag – Donnerstag, 09:00 – 16:30 Uhr, Freitag 09:00 Uhr – 15:00 Uhr) sowie in der Bodelschwinghstraße 1 (Montag – Donnerstag, 08:00 – 16:00 Uhr, Freitag 08:00 Uhr – 12:00 Uhr) in Schweinfurt.

Außerdem stehen sie von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr über die Kunden-Hotline 09721 931-400 sowie online im Live-Chat oder mittels Video-Konferenz unter www.stadtwerke-sw.de oder per E-Mail an kundenservice@stadtwerke-sw.de zur Verfügung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen