Dienstag, 04. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtOCHGraffiti an Brückenpfeiler - Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Graffiti an Brückenpfeiler – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

- Anzeige -

OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. In den vergangenen Wochen hat ein Unbekannter an einem Pfeiler der Mainbrücke Goßmannsdorf einen größeren Schriftzug in blauer Farbe angebracht. Aufgrund eines offenbar politisch motivierten Hintergrunds, der sich gegen eine regional ansässige Firma richtet, hat inzwischen die Kripo Würzburg die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war das Graffiti, das von der B13 aus zwischen Würzburg und Kleinochsenfurt gut sichtbar ist, bereits am 22. April 2022 vorhanden. Genauer kann der Tatzeitraum derzeit jedoch nicht eingegrenzt werden. Es handelt sich um einen offenbar umweltkritischen Schriftzug, der gegen ein örtlich ansässiges Unternehmen gerichtet ist. Das Graffiti erstreckt sich über eine Fläche von etwa 2,5 x 8 Metern. Die Sachschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im niedrigen vierstelligen Bereich liegen.

Wer möglicherweise sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kriminalpolizei Würzburg in Verbindung zu setzen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen