Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartNachrichtenSchweinfurtOffizielle Amtseinführung im Sommer: Team der Staatlichen Schulämter für Stadt und Landkreis...

Offizielle Amtseinführung im Sommer: Team der Staatlichen Schulämter für Stadt und Landkreis gut aufgestellt

- Anzeige -

LANDKREIS SCHWEINFURT – Seit Februar ist das Staatliche Schulamt in der Stadt und im Landkreis Schweinfurt personell wieder vollzählig besetzt. Schulrätin Stefanie Schiffer, bereits seit 2018 im Schulamt tätig, ist seit dem 1. Januar 2022 die Fachliche Leiterin. Sie trat damit die Nachfolge der in Pension gegangenen Schulamtsdirektorin Gabriele Freiberg an.

Schulrätin Nicole Schmitt, seit Oktober 2021 im Schulamt, ist unter anderem maßgeblich für die Belange der Mittelschulen und die Bereiche Lehrerfortbildung und Ganztagsschule zuständig.

Rektor im Schulaufsichtsdienst Frank Hagen ist unter anderem für die Angelegenheiten der Grundschule, Sport und Sicherheitserziehung verantwortlich.

- Anzeige -

Das Staatliche Schulamt für Stadt und Landkreis Schweinfurt wird gemeinsam von einem fachlichen Leiter bzw. fachliche Leiterin und einem rechtlichen Leiter (Landrat oder Oberbürgermeister) geführt.

Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Landrat Florian Töpper, unter deren rechtlicher Leitung das staatliche Schulamt im Landratsamt Schweinfurt angesiedelt ist, sind froh, dass das Team der Staatlichen Schulämter personell so gut aufgestellt ist. Gerade mit Blick auf die anhaltend von Corona und nun auch von der Aufnahme geflüchteter Menschen besonders geprägte Zeit ist die Arbeit der Staatlichen Schulämter von großer Bedeutung. Dass alle Funktionen nun wieder und bestens qualifiziert besetzt sind, ist eine gute und wichtige Nachricht für unsere ganze Schullandschaft.

Pandemiebedingt wird die offizielle Amtseinführung erst im Sommer stattfinden.

Im Bild, von links: Landrat Florian Töpper, Schulrätin Nicole Schmitt, Schulrätin Stefanie Schiffer (Fachliche Leiterin), Rektor Frank Hagen und Oberbürgermeister Sebastian Remelé.
Foto: Melina Bosbach/Landratsamt Schweinfurt
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen