Samstag, 20. April 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtPolizei beleidigt, schadensträchtiger Auffahrunfall

Polizei beleidigt, schadensträchtiger Auffahrunfall

- Anzeige -

SCHONDRA, Lkrs. Bad Kissingen. Am 12.05.2022, gegen Mitternacht wurde ein LKW-Fahrer auf einem Pendlerparkplatz festgestellt, der dort verkehrswidrig parkte. Als die Beamten den 53jährigen beanstanden wollten, gab er sich uneinsichtig und zeigte mit beiden Händen den Mittelfinger.

Erherbliche Alkoholisierung festgestellt

Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde zudem festgestellt, dass der Mann erheblich
alkoholisiert war. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden.
Gegen den Mann wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Auffahrunfall

BAD BRÜCKENAU, Lkrs. Bad Kissingen. Ein Schadensträchtiger Auffahrunfall ereignete sich am 12.05.2022, gegen 10.00 Uhr auf der B286 am Ortsausgang von Bad Brückenau in Richtung Volkers.

- Anzeige -

Ein 39jähirger Fahrzeugführer musste aufgrund eines Defektes an seinem Fahrzeug am
rechten Fahrbahnrand anhalten. Ein ebenfalls 39jähriger Pkw-Fahrer, der dem defekten Pkw nachfolgte, bemerkte die Situation zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Dabei entsandt ein Sachschaden von insgesamt 10.000,- Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

(Quelle: Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Brückenau vom 13.05.202)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen