Sonntag, 26. Mai 2024
- Anzeige -
StartNachrichtenRhön-GrabfeldVorlesewettbewerb der 6-ten Klassen des Landkreises Rhön-Grabfeld

Vorlesewettbewerb der 6-ten Klassen des Landkreises Rhön-Grabfeld

- Anzeige -

BAD NEUSTADT AN DER SAALE. Am 15. Februar war es für 11 Schüler*innen der 6-ten Klassen in unserem Landkreis soweit. Die nächste Stufe im 64. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels stand an. In der Stadtbibliothek Bad Neustadt stellten sie sich der Herausforderung auf Kreisebene.

Vorgelesen wurde von jedem/r Schüler*in ein vorbereiteter Text, der zuhause vorab geübt werden durfte. Um die Schwierigkeit im Wettbewerb zu steigern, musste jede Teilnehmer*in zudem einen unbekannten Textabschnitt vorlesen, den Bibliotheksleiterin Claudia Scheler herausgesucht hatte. Für den Kreisentscheid hatte Frau Scheler sich für das Buch „Konrad oder das Kind aus der Konservendose“ von Christine Nöstlinger entschieden.

Schlussendlich überzeugte Jannis König vom Martin-Pollich-Gymnasium mit seinem Können. Er hatte einen Textabschnitt aus dem Buch „Im Wolfsland“ von Uta Reichardt vorbereitet. Bewertet wurde hierbei nicht nur die Lesetechnik und die Interpretation, sondern auch die Textstellenauswahl von der Jury, bestehend aus Karl Reichel, Magdalena Herde und Carmen Möller. Alle 11 Wettbewerbsteilnehmer*innen durften sich über einen Buchpreis sowie eine Urkunde und einen Gutschein für einen Leseausweis der Stadtbibliothek freuen. Für Jannis König geht es nun weiter zum Bezirksentscheid, bevor am 21. Juni dann der Gewinner des Landesentscheides in Berlin gekürt wird.

- Anzeige -

Wir gratulieren allen Schüler*innen herzlich zu dieser tollen Leistung und wünschen Jannis viel Erfolg auf Bezirksebene.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen