Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtSWDiebstahl aus unverschlossenem Pkw, in dem ein Kind saß: Nur mal schnell...

Diebstahl aus unverschlossenem Pkw, in dem ein Kind saß: Nur mal schnell in der Apotheke Medikamente holen…

- Anzeige -

NIEDERWERRN- Die Mitteilerin stellte ihren Pkw vor der Apotheke in der Schweinfurter Straße in Niederwerrn ab und ließ ihr Kind unbeaufsichtigt darin sitzen. Weiterhin versperrte sie das Fahrzeug nicht und ließ auch noch den Zündschlüssel stecken um kurz in der Apotheke Medikamente zu holen.

Diese Zeit nutzte ein Tatverdächtiger und entwendete den im Fahrzeug offen liegenden Geldbeutel. Die Mitteilerin sah beim Verlassen der Apotheke noch den Tatverdächtigen von hinten mit dem Fahrrad flüchten und konnte eine wage Beschreibung nennen.

Bei der anschließenden Tatortbereichsfahndung konnte ein Tatverdächtiger festgestellt werden, auf den die Beschreibung zutraf. Dieser wurde festgenommen und zur weiteren Sachbehandlung zur Dienststelle verbracht.

- Anzeige -

Diebstahl aus Kraftfahrzeug durch Einschlagen einer Fensterscheibe

SCHWEINFURT – Von Montag, den 30.03.2022, 20.00 Uhr auf Dienstag, 07.40 Uhr schlug eine unbekannte Person das hintere, rechte Dreiecksfenster eines schwarzen Audis in der Wilhelm-Kohlhoff-Straße ein. Anschließend entwendete er zwei Schlüsselhüllen der Marke Audi im Wert von 70 Euro. Der Sachschaden liegt bei 2.000 Euro. Täterhinweise liegen keine vor.

Ladendiebstahl bei Hennes & Mauritz

SCHWEINFURT – Am Dienstag gegen 17.40 Uhr wurde eine 13jährige dabei beobachtet, wie sie mit mehreren Kleidungsstücken und Gegenständen beim H&M am Georg-Wichtermann-Platz in die Umkleide ging. Beim Verlassen konnten durch die Mitteilerin nur noch die Etiketten aufgefunden werden. Die Diebin wurde im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Verkehrsunfall mit Sachschaden und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

SCHWEINFURT – Der Mitteiler stellte seinen grauen Ford am Dienstag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Opti Welt in der Heini-Dittmar-Straße ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er an der linken Vorderseite einen Schaden fest. Dieser beläuft sich auf 1500 Euro.

Unfallflucht mit hohem Sachschaden

GOCHSHEIM – Am Montag, den 28.03.2022 stellte der Mitteiler an seinem Pkw, einem schwarzen Seat Leon, einen Schaden fest. Die Beschädigungen sind am vorderen Stoßfänger, am linken Kotflügel sowie an einer Felge. Das Auto war im Zeitraum vom 25.03.202 bis zum 28.03.2022 in der Albrecht-Dürer-Straße abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Täterhinweise liegen keine vor.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

STADTLAURINGEN – Am Dienstag gegen 10.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Staatsstraße 2281 und Am Alten Berg. Die Fahrerin eines Peugeot befuhr die Vorfahrtsstraße. Der Unfallverursacher wollte die Vorfahrtsstraße kreuzen, bremste aber nicht bis zum Stillstand ab. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Insgesamt kamen drei Personen ins Krankenhaus zur weiteren Versorgung. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen