Sonntag, 26. Mai 2024
- Anzeige -
StartBlaulichtSWSchonungen: Brand in Mehrfamilienhaus – Bewohnerin leicht verletzt - Schaden in sechsstelliger...

Schonungen: Brand in Mehrfamilienhaus – Bewohnerin leicht verletzt – Schaden in sechsstelliger Höhe

- Anzeige -

SCHONUNGEN, LKR. SCHWEINFURT. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat noch vor Ort ihre Ermittlungen aufgenommen.

Gegen etwa 23:30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle von Rettungsdienst und Feuerwehr die Mitteilung über den Brand in der Hofheimerstraße ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und der örtlichen Feuerwehren aus Schonungen, Mainberg, Löffelsterz, Marktsteinach und der Stadt Schweinfurt stand die betroffene Wohnung bereits im Vollbrand. Die Floriansjünger konnten das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern. Die Bewohnerin der Wohnung erlitt eine Rauchgasintoxikation und musste durch den Rettungsdienst behandelt werden.

Die Kripo Schweinfurt hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und versucht neben der genauen Schadenshöhe insbesondere die Brandursache zu ermitteln. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden im niedrigen sechsstelligen Bereich.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen