Montag, 20. Mai 2024
- Anzeige -
StartPolitikTrotz Aktivierung der Frühwarnstufe im nationalen Notfallplan Gas: Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

Trotz Aktivierung der Frühwarnstufe im nationalen Notfallplan Gas: Versorgungssicherheit ist weiterhin gewährleistet

- Anzeige -

BERLIN / SCHWEINFURT – Die Aktivierung der Frühwarnstufe im nationalen Notfallplan Gas hat keine Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit. „Die Versorgungssicherheit mit Gas ist auch in der aktuellen Lage gewährleistet“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Hümpfer, der auch Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie ist.

Die Frühwarnstufe dient der Marktbeobachtung. Durch die Aktivierung wird das Bundesministerium für Klimaschutz und Energie deutlich engmaschiger über die aktuelle Versorgungslage informiert. „Das ist aufgrund der Forderung Russlands, Gasexporte nur noch in Rubel abzuwickeln, richtig“, so Hümpfer weiter.

Für Verbraucherinnen und Verbraucher ändert sich nichts. Es gibt keine Versorgungsengpässe.

- Anzeige -

Foto: Fionn Große

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen