Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtNESHoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Unterelsbach, aber die Ursache ist noch unklar

Hoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Unterelsbach, aber die Ursache ist noch unklar

- Anzeige -

UNTERELSBACH – Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache hat inzwischen die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen.

Gegen 17.15 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über einen Brand in der Straße „An der Hardt“ eingegangen. Als die erste Streifenbesatzung am Einsatzort eintraf, drang dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Wohnhauses. Alle Bewohner hatten sich bereits rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren Oberelsbach, Unterelsbach, Mellrichstadt, Schönau und Weisbach im Einsatz. Die Löschmannschaften bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, sodass ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert werden konnte.

- Anzeige -

Wie das Feuer entstanden ist, ist nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Die Sachschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im mittleren sechsstelligen Bereich liegen.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen