Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtMit gefälschtem Führerschein unterwegs und Pkw-Fahrerin übersieht einen Fahrbahnteiler

Mit gefälschtem Führerschein unterwegs und Pkw-Fahrerin übersieht einen Fahrbahnteiler

- Anzeige -

Landkreis Schweinfurt, A 7, Werneck. Einen gefälschten deutschen Führerschein zeigte ein 46-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagabend bei einer Kontrolle auf der A 7 bei Werneck den Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Die Beamten der Fahndungsgruppe erkannten bei der Überprüfung, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Der in Bielefeld lebende Kosovare wird nun wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Fahrbahnteiler übersehen – Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Landkreis Bad Kissingen, A 7, Bad Brückenau. Die 59-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Fulda fuhr mit ihrem Pkw auf der A 7 wegen fehlender Fahrbahnmarkierung möglichst weit rechts. Dabei übersah sie an der Anschlussstelle Bad Brückenau-Volkers den Fahrbahnteiler zwischen Fahrbahn und Abfahrtsast und fuhr frontal in den Anpralldämfer. Das Elektrofahrzeug kam quer zur Fahrtrichten im Grünstreifen zum Stehen. Beim Aufprall verletzte sich die Frau leicht. Die Feuerwehr aus Bad Brückenau und die Autobahnmeisterei waren zur Unterstützung der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck mit an der Einsatzstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50000 Euro.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen