Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartFreizeit & TourismusAusflugEröffnung der Outdoor-Saison: Mainfrankens Bahnhöfe präsentieren die Freizeit Messe in Nürnberg

Eröffnung der Outdoor-Saison: Mainfrankens Bahnhöfe präsentieren die Freizeit Messe in Nürnberg

- Anzeige -

NÜRNBERG / MAINFRANKEN – Die Freizeit Messe Nürnberg eröffnet vom 9. bis 13. März 2022 in der Messe Nürnberg die Outdoor-Saison und liefert mit ihren Angeboten rund um Tourismus, Caravaning, Outdoor, Sport und Garten die Grundlagen für eine schöne und aktive Freizeit.

Aufgrund der engeren Hallenkapazitäten in der Messe liegt der Fokus der Freizeit Messe in diesem Jahr auf den Kernthemen Tourismus, Caravaning und Garten, die teilweise sogar deutlich vergrößert sind. Das Bedürfnis nach Unabhängigkeit bei Urlaub und Reise und die Möglichkeit für spontane Trips lassen die Nachfrage nach Reisemobilen und Caravans steigen, deswegen gibt es zur Freizeit Messe 2022 hierzu ein besonders vielfältiges Angebot.

Reisemobile und Caravans für die mobile Freizeit

- Anzeige -

Der große Caravan- und Reisemobilsalon präsentiert in Halle 12 Reisemobile, Wohnwagen, Zeltanhänger und Dachzelte von rund 50 Marken und bietet den Besuchern damit eine breite Auswahl für die nächste Reise auf vier Rädern. Im Foyer der Halle 12 finden sich Angebote und Zubehör für den nächsten Campingurlaub und verschiedene Campingplätze stellen sich vor.

Urlaubtipps und Inspiration für die aktive Freizeit

Die Halle 11.0 präsentiert Touristik-Angebote und weckt damit die Reiselust. Im Fokus stehen Ausflugs- und Reiseziele zum Beispiel in Norditalien, Österreich, Franken und Ostbayern. Dabei gibt es Informationen rund um Outdoor-Trips, Wellness-Reisen oder Wander-Touren. Darüber hinaus informieren Reisebüros und der Albrecht Dürer Airport Nürnberg über ihre Angebote. Wer den nächsten Urlaub kulinarisch vorbereiten möchte, findet in der Halle 11.1 die Piazza Italia sowie weitere Angebote rund um Essen, Trinken und Haushalt.

Zuhause im Grünen

In der Halle 10.0 gibt es alles für Haus und Garten. GaLaBauer inspirieren für den eigenen Traumgarten und Floristmeister zeigen die aktuellen Deko-Trends. Vereine, wie der Stadtverband der Kleingärtner und der Zeidlerverein informieren zu ihren Fachthemen und Gartenexperten geben Tipps mit an die Hand.

Sportliche Trends entdecken

In der Halle 10.1 geht es sportlich zu, mit Angeboten rund um Bewegung, Outdoor und Sport. Das Programm von Heimatrausch lädt die Besucher dazu sein, selbst aktiv zu werden, zum Beispiel beim Fahrsicherheitstraining mit dem Rad oder im BMX-Skills-Workshop. Neben Fahrrädern, E-Bikes und E-Scootern gibt es die passende Ausrüstung für verschiedene Sportarten, so zum Beispiel Slacklines, SUPs und Tauchausrüstung sowie Outdoor- und Sport-Bekleidung. Ebenfalls mit dabei sind die Bayerischen Sportschützen mit Lichtschießen. Sportlich wird es auch auf dem Pump-Track von Heimatrausch und die Bundeswehr zeigt ihre Stärken und Einsatzgebiete.

Die Aktionstage der Freizeit Messe

An den ersten zwei Tagen der Freizeit Messe, Mittwoch 9. und Donnerstag 10. März, präsentieren einige inviva-Aussteller, darunter Verbände und Organisationen im Seitenfoyer der Halle 11 Informationen und Hilfestellungen für ein aktives und selbstbestimmtes Leben. Am Freitag, 11. März ist Outdoor-Aktionstag und am Wochenende, Samstag, 12. und Sonntag, 13. März, stellen regionale Sportvereine sich und ihre Sportarten vor. Die Vereine laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Die Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE findet 2022 erstmals nicht parallel zur Freizeit Messe statt. Der neue Termin der Whisk(e)y-Messe ist am 2. und 3. April 2022 (Pre-Opening am 1. April) in der Messe Nürnberg.

Informationen rund um einen entspannten Messebesuch gibt es immer aktuell unter www.freizeitmesse.de

Und hier noch Tipps der Bahn:

Die Bahn ist Mobilitätspartner der Messe – Mit der Bahn fahren + sparen!

Nutzen Sie zur Anreise die Bahn: Bequem, entspannt, ohne Parkplatzsorgen!

Bahn fahren ist gut für Umwelt und Geldbeutel! Nürnberg erreichen Sie auf allen Strecken mindestens stündlich bequem mit der Bahn!

Vom Nürnberger Hauptbahnhof besteht U-Bahn-Anbindung zum Messegelände

Die Blaue Linie U1 oder die orangefarbene Linie U11 fährt Sie in 8 Minuten direkt bis Station Messe (Fahrtrichtung Langwasser Süd)

Bahnfahrer erhalten eine Vergünstigung auf den Eintritt: Mit dem Promotion-Code DB22FMN zahlen sie im Ticketshop der Messe nur 9 Euro statt 11 Euro.

Tipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – damit können Sie auch alle Verkehrsmittel des Nürnberger Stadtverkehrs (U-Bahn, Bus, Tram, S-Bahn) gratis nutzen!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/bayern und www.freizeitmesse.de

Mainfrankens Bahnhöfe

Würzburg, Aschaffenburg und Schweinfurt sind die Topbahnhöfe in Mainfranken; darüber hinaus gibt es über 70 weitere Bahnhöfe und Haltepunkte in Städten und Gemeinden in der Region. Diese Stationen werden von Würzburg aus betreut.

Man sorgt nicht nur für jährliche Investitionen in Millionenhöhe für Ausbau, Umbau und Modernisierung, sondern auch für Service Sicherheit und Sauberkeit in den Verkehrsstationen.

Partner sind neben den Verkehrsunternehmen u.a. die Kommunen, die Regierung und die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG).

www.bahnhof.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen