Freitag, 07. Oktober 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtGEOMehrfache Sachbeschädigung im Stadtbereich, Einbruch in zwei geparkte Pkw in Schweinfurt, viele...

Mehrfache Sachbeschädigung im Stadtbereich, Einbruch in zwei geparkte Pkw in Schweinfurt, viele Unfälle

- Anzeige -

SCHWEINFURT – Im Zeitraum vom 25.03.2022 bis zum 28.03.2022 grillte offensichtlich eine unbekannte Person unmittelbar an der Hausmauer der Schule in der St.-Kilian-Straße. Der Putz wurde durch Ruß beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro.

Ebenfalls von Sonntag bis Montag wurde durch eine unbekannte Person ein Holzzaun in der Deutschhöfer Straße aus der Verankerung gerissen. Hier beläuft sich der Schaden auf 500 Euro.

Die Stadt Schweinfurt meldete einen durch Brand beschädigten Hundekotbeutelspender in der Theuerbrünnleinsweg. Auch hier wird der Zeitraum von Freitag bis Montag genannt. Auch hier liegen keine Täterhinweise vor.

- Anzeige -

Einbruch in zwei geparkte Pkw im Stadtbereich

SCHWEINFURT – Am Montag im Zeitraum von 16:50 Uhr bis 17:30 Uhr wurde die hintere linke Seitenscheibe eines grauen Skoda Rapid, welcher auf dem Parkplatz des Bahnhofs Mitte in der Gunnar-Wester-Straße geparkt war, eingeschlagen. Der unbekannte Täter durchwühlte auch den Pkw auf der Suche nach Wertgegenständen.

Von Montagnachmittag bis Dienstagfrüh schlug ein unbekannter Täter das hintere rechte Dreiecksfenster eines silbernen Audi A3 in der Ignaz-Schön-Straße ein. Entwendet wurde aus dem Fahrzeug nichts.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 1000 Euro. Täterhinweise liegen in beiden Fällen nicht vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Unfallverursacher wird gesucht

GRETTSTADT – Am Montag, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine Autofahrerin die Hauptstraße in Ri. Sulzheim und wollte an der Einmündung Am Friedhof nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie wegen Gegenverkehr anhalten. Ein entgegenkommender Sattelzug streifte das haltende Fahrzeug vorne links und fuhr ohne anzuhalten weiter. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen Sattelzug mit weißer Plane und grüner Aufschrift handeln. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise auf den Verursacher geben? Hinweise unter Tel. 09382 (9400).

Verkehrsunfälle

UNTERSPIESHEIM – Am Montagmorgen gegen 08.30 Uhr kam es zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen und etwa 15.000 € Sachschaden. Zur Unfallzeit wollte eine Toyota-Fahrerin von Unterspiesheim kommend nach links auf die Staatsstraße in Ri. Schnellstraße abbiegen. Hierbei über sah sie einen von links kommenden VW Bus und prallte mit diesem zusammen. Die Unfallverursacherin und der VW-Fahrer wurden nach Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OBERSCHWARZACH – Zu einem Unfall mit etwa 6000 € Sachschaden kam es am Montag gegen 13.30 Uhr am Ortsende in Ri. Handthal. Der 19-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter fuhr von Oberschwarzach kommend in Ri. Handthal. Kurz nach Ortsende wollte er einen Ackerschlepper überholen, übersah jedoch, dass dieser nach links abbiegen wollte und prallte gegen den Anhänger. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

KOLITZHEIM – Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr. Ein 58-jähriger BMW-Fahrer fuhr von Kolitzheim kommend in Ri. Volkach. An der Einmündung zur Ortsverbindungsstraße Öttershausen kam von rechts ein Kranwagen und fuhr in die Straße ein. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem massiven Zusammenstoß, wobei der BMW- und der Kran-Fahrer schwer verletzt wurden. Beide wurden nach Erstversorgung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000 €. Die Feuerwehren aus Gaibach, Kolitzheim und Gernach sicherten die Unfallstelle ab. Bis zur Bergung der Fahrzeuge musste die Staatsstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen