Dienstag, 27. September 2022
- Anzeige -
StartBlaulichtKGZwei Polizisten retten eine lebensmüde 79-Jährige aus der Fränkischen Saale bei Bad...

Zwei Polizisten retten eine lebensmüde 79-Jährige aus der Fränkischen Saale bei Bad Kissingen

- Anzeige -

BAD KISSINGEN – Einer 79-Jährigen haben am Samstagvormittag zwei Beamte der Polizeiinspektion Bad Kissingen vermutlich das Leben gerettet. Die sich in einer psychischen Ausnahmesituation befindliche Frau trieb in der Fränkischen Saale, als die von einer Zeugin alarmierten Polizisten ohne zu zögern in den eiskalten Fluss sprangen und die Seniorin ans Ufer brachten. Mit einer starken Unterkühlung brachte der Rettungsdienst sie in ein Krankenhaus.

Völlig verzweifelt und aufgelöst rief gegen 09:30 Uhr eine Zeugin den Notruf der Polizei und schilderte, dass eine ältere Dame vom Ufer aus in die Saale gelaufen ist und nun im Fluss treibt. Wenige Minuten nach dem Anruf traf eine Steife der Bad Kissinger Polizei im Bereich des Flugplatzes ein uns suchte nach der Seniorin.

Als sie die 79-Jährige im Wasser entdeckten, zögerten die 25-jährige Polizeiobermeisterin und der 55-jährige Polizeihauptkommissar keine Sekunde und stiegen in den eiskalten Fluss. Um die Frau zu erreichen, mussten sie die Saale durchschwimmen und retteten sie anschließend an das Ufer. Der bereits alarmierte Rettungsdienst brachte die Bad Kissingerin nach der medizinischen Erstversorgung mit einer starken Unterkühlung in ein Krankenhaus.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Lies auch
- Anzeige -
- Anzeige -

Meist gelesen